Skip to main content
Category

Wettbewerbe

Das Team für die Diercke iGeo 2024 in Dublin steht

By Wettbewerbe

Am 17.-18.11.2023 fand das Wettbewerbsfinale des Diercke iGeo Wettbewerbs in Erfurt statt. Dort wurde das Team für die iGeo 2024 bestimmt. Die Teilnehmerinnen absolvierten zwei Klausuren, eine Kartierung und einen Multimediatest.
Das Wettbewerbsteam von Diercke iGeo gratuliert:
Philipp Liebold – 1. Platz – Sachsen
Hanna Münzer – 2. Platz – Bayern
Jonas Allert – 3. Platz – Nordrhein-Westfalen
Julius Friedrich Plehn – 4. Platz – Thüringen

und freut sich auf eine erfolgreiche iGeo in Irland.

Der Wettbewerb richtet sich an geographieinteressierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10, die gut Englisch können. Diercke iGeo findet in zwei Runden statt: Im Landeswettbewerb, der in einer Doppelstunde an den Schulen stattfindet, werden die oder der Landesbeste ermittelt. Diese treten dann im Bundeswettbewerb in Braunschweig gegeneinander an und die vier Besten bilden die Mitglieder des Nationalteams.

Beide Wettbewerbsrunden werden in englischer Sprache durchgeführt. Es werden jeweils eine physisch-geographische und eine humangeographische Kurzklausur sowie ein Wissenstest geschrieben. Um bei Diercke iGeo mitzumachen, ist eine vorherige Teilnahme am bilingualen Geographieunterricht nicht erforderlich.

Weitere Informationen über die vergangenen Wettbewerbe und Beispiele für vergangene Wettbewerbsaufgaben finden Sie ebenfalls unter www.diercke-igeo.de. Bei Fragen und Anmerkungen kontaktieren Sie gerne igeo.germany@web.de.

Vielen Dank bereits für Ihr Engagement und viel Erfolg für Ihre Schülerinnen und Schüler!

Martin Riecke

Hamburger Landesbeauftragter iGeo

Unser Geographie-Abiturpreis wird auch 2024 wieder vergeben

By Wettbewerbe

Seit über 25 Jahren… und auch 2024 werden wir wieder unsere Preise für sehr gute Abiturklausuren vergeben.

Hamburger Abiturienten und Abiturientinnen, die in ihrer Abiturklausur im profilgebenden Fach Geographie eine sehr gute Note, also mindestens 13 Notenpunkte erreicht haben, werden wir mit einer Urkunde und einem Buchpreis in digitaler Form ausgezeichnen.

Die Antragsunterlagen werden Zeitnah zur schriftlichen Apiturprüfung an Hamburger Schulen versandt oder können danach bei uns abgerufen werden.