Skip to main content
Veranstaltungen

Herausforderung Energiewende

By 29. Januar 2024Februar 9th, 2024No Comments

Unbezahlbar oder Konjunkturprogramm?

28. Februar 2024 von 16:30 bis 18:00 Uhr
Vortrag mit Exkursion im Technologiezentrum Energie-Campus in Bergedorf
Am Schleusengraben 24, 21029 Hamburg

Als Referenten konnten wir gewinnen:

Prof. Dr.-Ing. Hans Schäfers, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg

Der Vortrag beleuchtet die Problematik der fluktuierenden Stromerzeugung aus Photovoltaik und Wind und erläutert den „Masterplan“ für das Gelingen der Energiewende.

In inzwischen fünf unabhängigen wissenschaftlichen Studien und einer vergleichenden Metastudie ist in Deutschland ein gutes, wissenschaftlich fundiertes Verständnis gewachsen, wie Deutschland klimaneutral werden kann. Die Entstehung dieses Gesamtkonzepts wird nachvollzogen und Begriffe wie „Power to Gas“, „Sektorenkopplung“ und „residuale Last“ werden im Kontext erläutert. Welche Bedeutung haben Wärmepumpen und Elektromobilität in diesem Zusammenhang und warum braucht Deutschland für die Klimaneutralität eigentlich so viel Wasserstoff?

Der Vortrag bringt ein Verständnis für die Zusammenhänge der einzelnen Maßnahmen der Energiewende und der für die Zielerreichung des Klimaschutzgesetzes notwendigen Maßnahmen. Am Ende wird die Frage diskutiert, was der Weg zur Klimaneutralität kosten wird und ob Deutschland sich diesen Weg überhaupt leisten kann.

Es darf gefragt und diskutiert werden. Eine anschließende Besichtigung des Technologiezentrums Energiecampus (TEC) ermöglicht es, die Schlüsseltechnologien für die Energiewende vor Ort direkt in Augenschein zu nehmen.

Die Veranstaltung ist als Vortrag mit anschließender Exkursion konzipiert und wird Gelegenheit für Fragen und Diskussion bieten.

Verbindliche Anmeldungen werden bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung erbeten über TIS oder per E-Mail: TilmanKrause [at] web.de

Eine Teilnahmebescheinigung des LI zur Anerkennung als Fortbildung erhalten Sie bei Anmeldung über TIS. TIS-Veranstaltungsnummer: 2414G1001

Weitere Einzelheiten finden Sie hier.